SCROLL

Social Media

Nichts hat wohl in den letzten Jahren mehr polarisiert als das Thema Social Media, Community und Viralität. Viele neue Trends und Hypes sind daraus entstanden und auch wieder verschwunden (Google+). Es gibt Befürworter und Gegner, Leute lieben es oder halten sich davon fern. Nichtsdestotrotz, Social Media hat sich durchgesetzt und ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Ob Facebook, Twitter, Snapchat & Instagram, die Plattform spielt gar nicht so eine grosse Rolle, Fakt ist die Gesellschaft hat sich nachhaltig verändert, die Art und Weise wie kommuniziert wird ebenfalls.

Heute wird kommuniziert und kommentiert, geteilt und geliked, mit Sternen bewertet und man tauscht sich über Messanger aus, SMS ist passé. Die Welt ist gewiss transparenter und offener geworden, mit allen Vor- und Nachteilen. Und dies altersunabhängig, ob Teenie oder Silver-Ager, im Businessumfeld oder als Privatperson, gar auf höchster politischer Ebene, von Donald Trump bis Altbundesart Schneider-Ammann, allesamt nutzen die neuen Technologien und Möglichkeiten. Jeder kann sich Gehör verschaffen, der Beeinflusser ist zum Influencer mutiert, der Youtuber hat sich als Einkommensgenerator etabliert.

Zugegebenermassen, manch eine(r) verliert in der Fülle der Möglichkeiten in dieser sehr dynamischen digitalen Welt schnell der Überblick. Gilt für den Menschen gleichermassen wie für Unternehmen. Um Oberwasser zu bekommen und zu halten ist es deshalb zentral, das ganze systematisch anzugehen. Betriebswirtschaftliches Denken ist auch hier unerlässlich. Auf sämtlichen Portalen und Plattformen entsprechende Präsenzen aufzubauen und zu unterhalten ist ressourcenintensive und kostspielig. Vielmehr soll der Fokus auf den eigenen Bedürfnissen und Möglichkeiten basieren. Auf welchen Plattformen ist meine Zielgruppe primär anzutreffen? Welche Informationen und Dienste möchte ich anbieten? Kann ich die Verfügbarkeit, eine angemessene Reaktionszeit (Antwort innerhalb 1 bis max. 2 Tagen) wie auch eine regelmässige Aktualisierung sicherstellen? Wie gehe ich mit negativem Feedback um? Welchen Nutzen und Mehrwert möchte ich aus den Social Media Aktivitäten gewinnen? Diese und viele weitere Fragen werden in einer ersten Besprechung geklärt und diskutiert, noch bevor irgendwelche Plattformen-Entscheide gefällt werden.

Mit unseren Social Media Erfahrungen der ersten Stunde erarbeiten wir einen optimalen und individuellen Mix mit dem Auftraggeber, definieren die Ziele, Szenarien, Kampagnen und können auch entsprechend Unterstützung bieten im Bereich der Pflege und Aktualisierung.

Möchtest Du mit Social Media starten oder brauchst Du Unterstützung und kreative Ideen um Deine bestehende Präsenz weiter auszubauen und zu entwicklen? Wir freuen uns auf einen kurzen ‘Tweet’ zur  Kontaktaufname.

Übrigens, folgende Social Media Projekte haben unsere Mitarbeitenden in vorhergehender Tätigkeit realisiert:

  • Diverse Social Kampagnen und Social Werbung über Facebook, Twitter, Instragram, etc.
  • Aufbau Social Media bei V-ZUG und langjährige Bewirtschaftung
  • Social Wettbewerb bei V-ZUG zum 100 jährigen Jubiläum
  • Social Plattform und -Wettbewerb für 900 Jahre Mettmenstetten
  • Social Aktivitäten für den Veloclub Hünenberg

Slide background

info@fortnight-gmbh.ch

041 780 58 61

Lindenbergstrasse 19 | 6331 Hünenberg

fortnight GmbH